Kindermittwoch: Moorforscher unterwegs

Mi. 11.04.2018, 16:00 Uhr
Dauer: ca. 2 Stunden
Dr. Gunnar Gad, Museumspädagogik

Torfmoos hat eine enorme Speicherkraft für Wasser. Binsen können dank ihres Belüftungsgewebes atmen. Die Wasserverdunstung der Moorbirke lässt sich messen. Sonnentau gleicht den Mangel an Nährstoffen durch das Fangen kleiner Tiere aus – ist also ein Fleischfresser! Wir lernen mit Hilfe einiger kleiner Experimente die Besonderheiten des Moores und seine Pflanzenwelt kennen.

Für Kinder von 6-12 Jahren geeignet. Bitte vorher anmelden!
Wettergerechte Kleidung und Schuhe!
Treffpunkt: Kasse; Gebühr: Museumseintritt