Hühnerstall wird erneuert

Geeste, 03. März 2017

Die notwendigen Winterarbeiten sind weitestgehend abgeschlossen, nur noch wenige Saisonvorbereitungen für die Saison 2017 stehen aus. Die Bentheimer Landschafe haben im Außengelände einen neuen mobilen Unterstand erhalten, die ersten Lämmer, die dort untergebracht werden sollen, sind bereits geboren. Lediglich die Arbeiten am neuen Hühnerstall und der Schweineweide werden erst im April abgeschlossen. Der Neubau wurde notwendig, da die tragenden Pfosten und Querbalken durch das jahrelange Einwirken der Feuchtigkeit sich zersetzten. Alle Hühner und Gänse des Museums sind noch bis Ende März in der Wagenremise untergebracht, um der allgemeinen Einstallungspflicht im Rahmen der Vogelgrippe nachzukommen.