Tierische Rekorde im Moor

Mi. 13.09.2017, 16:00 Uhr, Dauer: ca. 2 Std

Annett Meiners, Museumspädagogik

Viele Insektenarten sind speziell an den Lebensraum Moor angepasst. Dabei ist die Natur erfindungsreich, und viele Moorbewohner zeigen die spektakulärsten Fähigkeiten. Gemeinsam schauen wir auf diese „Höchstleistungen“ und beobachten Anpassungen an den Lebensraum. Habt ihr euch schon mal gefragt wie weit ein Moorfrosch springen kann, wenn er so groß wäre wie ihr?! Oder habt ihr schon mal vom „Torpedo-Antrieb“ der Libellenlarven gehört? Neugierige Kinder finden sich heute zum Kindermittwoch im Emsland Moormuseum ein!

Für Kinder ab 8 Jahren geeignet. Bitte vorher anmelden! Treffpunkt: Kasse, Gebühr: Museumseintritt