Junior Ranger / nächstes Treffen 3. Mai 2017 um 16:30 Uhr / Thema: Vorbereitung bundesweites Junior Ranger Treffen

 

MG_5433

Foto: A.Morascher/junior-ranger.de

 

Regelmäßige Treffen der Junior Ranger immer am ersten Mittwoch eines Monats von 16:30 – 18:00 Uhr (wenn nicht anders angegeben).
Treffpunkt: Eingangsbereich Moormuseum
Leitung: Dr. Michael Haverkamp / Dr. Gunnar Gad

Die nächsten Treffen: 

03. Mai 2017, 16:30 – 18:00 Uhr: Vorbereitung des nationalen Junior Ranger Treffens im Juni im Emsland Moormuseum, es wird um rege Teilnahme gebeten!
Leitung: Gunnar Gad

Für Kinder im Alter von 7 – 12 (14) Jahren. Neuaufnahme ist nach vorheriger Anmeldung wieder möglich!

Bitte unbedingt zu den einzelnen Terminen eine Anmeldung an:

kontakt@moormuseum.de oder an
Tel.: 05937-709990 oder Gunnar Gad / Michael Haverkamp 

 


Veranstaltungen des Internationalen Naturparks Moor und weiterer Anbieter

Bitte unbedingt vorher informieren, ob die Veranstaltung durchgeführt wird oder ob sich Änderungen ergeben!!!

Veranstaltungen NABU:

Programm bitte auf der Website des NABU abfragen: https://www.nabu-emsland-mitte.de oder den Kalender aufrufen.

Veranstaltungen Naturpark:

Derzeit keine Veranstaltungen!

Kontaktdaten: 

Dr. Michael Haverkamp
Emsland Moormuseum
Geestmoor 6
49744 Geeste
haverkamp@moormuseum.de
Telefon (0 59 37) 70 99 90

Dr. Gunnar Gad
Emsland Moormuseum
Geestmoor 6
49744 Geeste
gad@moormuseum.de
Telefon (0 59 37) 70 99 915

Junior Ranger im Internationalen Naturpark Bourtanger Moor – Bargerveen

Junior Ranger setzen sich für den Erhalt der Natur ein – hier in der Region können Sie dies bei uns am Moormuseum und im Internationalen Naturpark Bourtanger Moor – Bargerveen tun. Dabei unterstützen und helfen wir uns gegenseitig durch gemeinsame Veranstaltungen und Aktionen, auch zusammen mit anderen Einrichtungen wie etwa dem Naturschutzbund Deutschland.

Mehr Informationen gibt es im Netz auf junior-ranger.de

JR_verticalrect240x400-1

NP_BOURTANGER_MOOR_RGB_POS_2x Kopie

Das Projekt Junior Ranger am Emsland Moormuseum wir unterstützt durch:
Boll Logo_Oekolabel[1]