Emsland Moormuseum
Willkommen im
Emsland Moormuseum
Slider
Emsland Moormuseum
Willkommen im
Emsland Moormuseum
Slider
Sie sind hier: Angebote

Museumspädagogische Angebote

Programme für Schulklassen

Moorentdeckertour

für Kita und Klasse 1-2:
spielerische Moorentdeckertour & Phantasiereise und Schatzsuche

 

für Klasen 3-4 bis 11-13:
Das Ökosystem Moor (Schwierigkeitsgrad je nach Klassenstufe, fachliche Schwerpunkte nach Absprache)

 

buchbar: ganzjährig
Dauer: 2 Stunden

Preis: 55,- € / Klasse
+ 1 € / Kind für Material

 

Museumsentdeckertour

für Klassen 3-4
Im Takt der Stechuhr
Der geheimnisvolle Fund im Moor (begleitete Rallye)

 

für Klassen 5-6 / 7-8
Museumsentdeckertour
„Dem Ersten der Tot, dem Zweiten die Not, dem Dritten das Brot“ Vom Leben und Arbeiten im Moor

 

für Klassen 9-10 / 11-13
Museumsentdeckertour
Vom wilden Moor zu einer nachhaltigen Moornutzung

 

buchbar: ganzjährig
Dauer: 2 Stunden

Preis: 55,- € / Klasse
+ 2 € / Kind für Material

 

Siedlertag

Klasse 1-2 / Klasse 3-4
Leben und Arbeiten wie die Moorbauern vor 100 Jahren
& gemeinsames, selbst zubereitetes Mittagessen

 

buchbar: Mai bis Okt
Dauer: 4 Stunden
8:30 bis 12:30 Uhr
Preis: 8,- € / Kind

Rund ums Schaf

Kita
Tiere am Siedlerhof & Andenken filzen

 

Klasse 1-2 / Klasse 3-4
Tiere am Siedlerhof / Unsere Bentheimer Schafe & Andenken filzen

 

Buchbar: ganzjährig
Dauer: 2 Stunden
Preis: 55,- € / Klasse 

Bienenentdeckertour

Kita / Klasse 1-2
spielerische Bienenentdeckertour & Samenbomben basteln

 

Klasse 3-4 / Klasse 5-6
Bienenentdeckertour & Insektenhotel aus Konservendosen

 

Klasse 7-8 / Klasse 9-10
Bienenforschertour:
Artenvielfalt und Vielfalt in der Kulturlandschaft & Samenbomben basteln

 

buchbar: Mai bis Sept.
Dauer: 2 Stunden

Preis: 55,- € / Klasse
+ 2 € / Kind für Material

Streuobstwiesenentdeckertour

Kita / Klasse 1-2
spielerische Streuobstwiesenentdeckertour
und Samenbomben basteln (Apr – Aug) oder Apfelkompott selber machen (Sep + Okt)

 

Klasse 3-4 / Klasse 5-6
Bienenentdeckertour
und Samenbomben basteln (Apr – Aug) oder Apfelkompott selber machen (Sep + Okt)

 

Klasse 7-8 / Klasse 9-10
Bienenentdeckertour: Artenvielfalt und Vielfalt in der Kulturlandschaft
und Samenbomben basteln (Apr – Aug) oder Apfelkompott selber machen (Sep + Okt)

 

buchbar: Mai bis Sept.
Dauer: 2 Stunden

Preis: 55,- € / Klasse
+ 2 € / Kind für Material

Nie ohne Seife waschen

Klasse 5-6
mit Karte und Kompass auf Entdeckertour

 

buchbar: ganzjährig
Dauer: 2 Stunden
Preis: 55,- € / Klasse
+ 1 € / Kind für Material

Unter Dampf

Klasse 7-8 / Klasse 9-10
die Dampfkraft als Motor der Industriellen Revolution im Moor erleben
& Dampfboot basteln

 

buchbar: ganzjährig
Dauer: 2 Stunden
Preis: 55,- € / Klasse
+ 2 € / Kind für Material

Feldbahnfahrt

Eine Fahrt mit der Feldbahn kann unter Berücksichtigung der täglichen Abfahrtzeiten (zu den Programmen dazu) gebucht werden:

von Mai bis Oktober – dienstags bis freitags jeweils um 11:30, 14:30 und 16:00 Uhr – Dauer: ca. 30 Minuten – Kosten: 1,- Euro für Schüler und 2,- € für Erwachsene

 

buchbar: Mai bis Okt.
Preis: 1 /Kind, 2€ /Erw.

previous arrownext arrow
Slider

Angebote für Erwachsene und Familien

Sie möchten das Emsland Moormuseum mithilfe geschulter Museumspädagogen kennenlernen? Dazu bieten wir Programme mit unterschiedlicher Intensität und Dauer an. Das Museum verfügt über 2.500 qm Ausstellungsfläche in zwei Gebäuden, einen Siedlerhof mit Stallanlage und Garten, Obstbaumwiesen, Weiden, den Tierbestand, eine 20 Hektar große Hochmoorfläche mit Wegenetz, die Feldbahn mit einer Strecke von ca. drei Kilometer Länge. 

Wir verfügen über Tour Guide Systeme, so dass selbst Menschen mit einer Schwerhörigkeit gut den Ausführungen unserer Pädagogen/innen folgen können. 

Führungen

Kurzführung für Eilige
Leistungen: Museumseintritt, Überblicksführung durch die Ausstellung
Dauer: 1 Std.
Preis: Führung 40 €, Eintritt pro Person: 7 €
Mind. Teilnehmerzahl: 14 Personen
Max. Teilnehmerzahl: 25 Personen

Standardführung
Leistungen: Museumseintritt, Führung durch die Ausstellungen
Dauer 1 1/2 Std.
Preis: Führung 60 €, Eintritt pro Person: 7 €
Mind. Teilnehmerzahl: 14 Personen
Max. Teilnehmerzahl: 25 Personen
Eine Kombination mit einer Feldbahnfahrt, je nach Verfügbarkeit, vor oder nach der Führung, ist möglich. Die vereinbarte Abfahrtzeit der Bahn ist unflexibel, ihre pünktliche Anreise ist Voraussetzung für einen reibungslosen Ablauf ihres Besuches.

Standardführung Plus
Leistungen: Museumseintritt, Führung durch Ausstellungen, Siedlerhof und Freigelände
Feldbahnfahrt kann dazu gebucht werden!
Dauer zwischen 2 und 3 Std. möglich.
Preis: Führung 2 Std. 80 €, 2 1/2 Std. 100 €, 3 Std. 120 €, Eintritt pro Person 7 €
Mind. Teilnehmerzahl: 14 Personen
Max. Teilnehmerzahl: 25 Personen

Expertenführung
Leistungen: Museumseintritt, Führung für Fachgruppen nach Schwerpunkt
Dauer, Kosten und Teilnehmerzahl nach Absprache.
Unsere Expertenführungen richten sich an Universitäten, Hochschulen und Forschungsgruppen. Unser Fachpersonal aus den Bereichen Geschichte, Biologie, Landschaftsökologie und Pädagogik begleitet nach Absprache zu ausgewählten Schwerpunktthemen des Emsland Moormuseums.

Führung für Menschen mit eingeschränkter Mobilität
Leistungen: Museumseintritt, Führung, Feldbahnfahrt (Rolatoren können transportiert werden)
Dauer: 2 Std.
Preis: Führung 80 €, Eintritt pro Person: 7 €
Mind. Teilnehmerzahl: 7 Personen
Max. Teilnehmerzahl: 14 Personen
Wir bieten eine Museumsführung, die an ausgewählten Objekten in beiden Ausstellungshallen die Entwicklung der emsländischen Moorlandschaft zur heutigen Kulturlandschaft erklärt. Der Weg von Halle I zu Halle II ist ein 200 m weiter Kiesweg, für diesen ist ausreichend Zeit eingeplant. Eine Kombination mit einer Feldbahnfahrt, je nach Personenzahl, ist möglich, Rollatoren können transportiert werden. Sollten sie einen zweiten Museumsbegleiter benötigen, stellen wir ihnen diesen gerne zum halben Führungshonorar von 40 € zur Seite. Für Menschen mit Sehbehinderung oder notwendiger einfacher Sprache bieten wir eine spezielle Museumsentdeckertour an. Kontaktieren Sie uns gerne.
Hinweise zur Barrierefreiheit: Das Emsland Moormuseum ist in weiten Teilen für Gäste mit eingeschränkter Mobilität erschlossen. Behindertenparkplätze sind gekennzeichnet. An der Kasse stehen Rollstühle und Rollatoren auch zur Ausleihe bereit. In den Ausstellungshallen und im Museumscafé sind Toiletten für Menschen mit eingeschränkter Mobilität eingerichtet. In den Ausstellungshallen gibt es fest integrierte und mobile Sitzmöglichkeiten. Fast alle Ausstellungsebenen sind über Fahrstühle oder Rampen erreichbar.

Kombiprogramme

Kennlernangebot
Leistungen: Museumseintritt, Führung, Kaffee/Tee und Kuchen
Dauer: 2 Std. und 15 Minuten
Preis pro Person: 20,- Euro
Mind. Teilnehmerzahl: 14 Personen
Max. Teilnehmerzahl: 25 Personen

Erweitertes Kennlernangebot
Leistungen: Museumseintritt, Moorschluck, Führung, Feldbahnfahrt (nach Verfügbarkeit und Pünktlichkeit), Buchweizenpfannkuchen (exkl. Getränke)
Dauer: 2 Std. und 45 Minuten
Preis pro Person: 24,- Euro
Mind. Teilnehmerzahl: 14 Personen
Max. Teilnehmerzahl: 25 Personen

Die Erschließung der Moore im Emsland und der Grafschaft Bentheim nach dem Zweiten Weltkrieg
Museumsführung und begleitete Busexkursion, 4 Std. mit Pause. Kosten: 34 Euro inkl. Mittagessen (exkl. Getränke) oder Kaffee/Kuchen. Kurze Wege, aber für Rollstuhlfahrer oder Rolatoren ungeeignet. Nur für Busreisende, Exkursion findet mit dem eigenen Bus statt (siehe unten)!

Im Jahr 1950 verabschiedete der Deutsche Bundestag den sogenannten Emslandplan zur Kultivierung der Ödländereien und zur Verbesserung der gesamten Infrastruktur für den Landkreis Emsland, die Grafschaft Bentheim sowie Regionen der Landkreise Osnabrück, Cloppenburg und Ostfriesland. In den folgenden Jahren wurden in einem Gebiet von über 5.300 qkm das Wege- und Straßennetz, die Wasserver- und entsorgung sowie die Elektrifizierung ausgebaut, Moore untergepflügt und abgetorft, Siedlerstellen und Bauernhöfe angelegt und Wirtschaftsbetriebe angesiedelt. Führung und Exkursion folgen den Spuren dieser Kulturbauarbeiten und fragt nach Erfolgen und Misserfolgen der durchgeführten Maßnahmen.

Dieses Programm ist nur für Gruppen mit Reisebus geeignet, da für den Besuch der Außenstandorte ein Bustransfer von ca. 40 km notwendig ist. Dieser muss vorab mit dem Reisebusunternehmer abgesprochen werden.

Ferienpassaktionen

Während der Schulferien in Niedersachsen bietet das Emsland Moormuseum in Kooperation mit dem Ferienpass der umliegenden Städte und Gemeinden vielfältige Mitmach-Aktionen für Kinder an. Ab dem 22.07.2020 können die Kinder sich ab 10:00 Uhr für das Ferienpassangebot Sommer 2021 direkt am Emsland Moormuseum unter 05937 709990 (Kasse) anmelden. Für gewöhnlich weisen wir keine Kinder ab, sondern erweitern das Angebot um zusätzliche Termine! Es ist nicht notwendig, gleich am 22.7. morgens anzurufen. 

Kindergeburtstage

Es ist ein Tag zum Feiern mit Freunden und Familie, der lange in guter Erinnerung bleibt. Je nach Wetter drinnen und draußen, in der Saison von Anfang März bis Ende Oktober. Dauer: ca. 2 Stunden, max. 12 Kinder mit 2 Begleitpersonen.

Kosten inklusive Material und kleinem Präsent für das Geburtstagskind: Dienstag bis Freitag 85, – Euro; Samstag und Sonntag 120,- Euro

Eine halbstündige Fahrt mit der Feldbahn kann witterungsabhängig von Ostern bis Oktober dazu gebucht werden für 2,- € pro Kind und 3,- € pro Erwachsenen. Beginn spätestens 15:30 Uhr, mit Feldbahnfahrt 15 Uhr.

Verpflegung: Kleine Snacks wie Muffins und Getränke können gerne mitgebracht werden, es gibt Zeit für eine kleine Pause. Ein Bollerwagen kann ausgeliehen werden. Es besteht aber auch die Möglichkeit im Museumscafé Eis, Kuchen oder warme Speisen in Bio-Qualität zu bestellen.

Verfügbare Kindergeburtstagsprogramme

Moormuseumsolympiade
Olympische Spiele in Moor und Museum. Bei unserer Moormuseumsolympiade meistert ihr verschiedene Disziplinen, wie zum Beispiel Moormatsch-Weitsprung, das Gewicht von Torfsoden schätzen und Gummistiefel-Weitwurf.

Von Moorleichen und Moorschätzen
Zusammen begeben wir uns auf eine Entdeckungsreise durchs Museum. Lauschen den Geschichten von Moorleichen und Moorschätzen, die uns Geheimnisse von Menschen und Moor offenbaren. Wenn wir den rätselhaften Hinweisen richtig folgen, finden wir am Ende auch noch einen eigenen Moorschatz.

Hap-bee Birthday (von April bis September)
Auf dieser Geburtstagstour sind wir als Bienenfreunde unterwegs. Denn es summt in Moor und Heide. Gemeinsam gehen wir auf Entdeckertour zu unseren Honigbienen und ihren wilden Verwandten. Wir naschen vom Museumshonig und basteln Samenbomben zum Mitnehmen.

Arche-Hof Fest
Bei einem Besuch unserer Bentheimer Landschafe erfahrt ihr viel Interessantes über Schafe und Wolle. Gemeinsam Filzen wir aus Schafwolle ein Andenken für Euch. Auch unseren anderen Bauernhoftieren statten wir natürlich einen Besuch ab.

Streuobstwiesen-Allerlei (von Juni bis Oktober)
Auf einer Streuobstwiese ist viel los, über 5.000 Pflanzen- und Tierarten leben hier. Beim Insektenbeobachten, Apfelmemory und Obstwettlauf entdecken wir die bunte Vielfalt unserer Streuobstwiese. Außerdem schauen wir, je nach Jahreszeit, was für Obst im Bauerngarten oder auf der Streuobstwiese reif ist, geerntet, probiert und verarbeitet werden kann.

Buchweizenpfannkuchen wie zu Großmutters Zeiten
Zuerst müssen wir den alten Stangenherd im Siedlerhaus mit Holz anheizen. Dann wird der Pfannkuchenteig aus Buchweizenmehl gerührt um leckere Buchweizenpfannkuchen mit oder ohne Speck zu backen. Anschließend wollen wir diese traditionelle Leckerei natürlich auch gemeinsam verspeisen.

Junior Ranger am Emsland Moormuseum

 

 

Junior Ranger – Aktiv für die Natur

Die Junior Ranger Programme in den Nationalparken,  Biosphärenreservaten oder Naturparken sind für Kinder im Alter von 7 – 12 (14) Jahren konzipiert. Etwa 40 Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 15 Jahren kommen derzeit regelmäßig zu den Junior Ranger Treffen ins Emsland Moormuseum.

Wir veranstalten viele Mit-Mach-Aktionen, die mit den Tieren und Pflanzen des Moores zu tun haben oder helfen durch Arbeitseinsätze in der Pflege der regionalen Moore. Regelmäßig unternehmen wir Junior Ranger Zeltlager, Tagesausflüge oder Exkursionen in den Naturpark vor Ort aber auch in andere Schutzgebiete. Gemeinsam lernen wir uns draußen in der Natur zu verhalten. Mehr Informationen über die Junior Ranger gibt es im Internet auf junior-ranger.de

Die Junior Ranger sind eine feste Gruppe. Bei Interesse bitte telefonisch oder per Mail nach freien Plätzen erkundigen. Es gibt bereits eine Warteliste.

Wer kann Deine Fragen beantworten?
Informationszentrum des Internationalen Naturparks Bourtanger Moor – Bargerveen im
Emsland Moormuseum
Leitung: Janna Gerkens / Dr. Michael Haverkamp
Geestmoor 6
49744 Geeste – Groß Hesepe

Schreibe eine Email an: gerkens@moormuseum.de
Oder ruf einfach an und frag nach Janna Gerkens: Telefon: 05937 – 70 99 916

Hinweis: Da es jederzeit Änderungen geben kann, schaut immer den aktuellen Stand auf www.moormuseum.de und checkt eure E-Mails. Bitte beachtet die Anmerkungen zu Kleidung und Ausrüstung eines Junior Rangers in eurem Logbuch! Bitte unbedingt zu den einzelnen Terminen anmelden!

Aufgrund der Corona Pandemie sind Bildungsangebote in Gruppenform zurzeit nicht möglich. Wir halten Euch per E-Mail auf dem Laufenden.

Das aktuelle Jahresprogramm könnt Ihr hier aufrufen und Euch ggf. ausdrucken: Jahresprogramm Junior Ranger 2021

Das Projekt Junior Ranger am Emsland Moormuseum wird finanziell unterstützt durch die BOLL Logistik.

Veranstaltungen des Internationalen Naturparks Moor (für Junior Ranger mit Ausweis kostenfrei!)

Programm bitte auf der Website des Naturparks Moor abfragen: http://www.naturpark-moor.eu/de/naturpark/naturparkkompakt/veranstaltungen/

Bitte unbedingt vorher informieren, ob die Veranstaltung durchgeführt wird oder ob sich Änderungen ergeben!!!

Veranstaltungen NABU: Programm bitte auf der Website des NABU abfragen: https://www.nabu-emsland-mitte.de

Junior Ranger Tagesfahrt nach Borkum

Junior Ranger Tagesfahrt nach Borkum

 

Adresse

Emsland Moormuseum e.V.
Geestmoor 6
49744 Geeste / Groß Hesepe

Telefon & Fax

Fon: +49 (0) 59 37 – 70 99 90
Fax: +49 (0) 59 37 – 70 99 935

X