Die Feldbahn fährt wieder! Familientag am Emsland Moormuseum

So. 28.04.2019 von 12:00 – 17:00 Uhr

Die Feldbahn des Emsland Moormuseums fährt erstmals seit vier Jahren wieder. Knapp drei Kilometer lang ist die runderneuerte Strecke im Außengelände des Museums. Verknüpft mit mehreren Haltestellen, neuen Bohlenwegen über das Hochmoor, einer großen Wiedervernässung und zusätzlichen Infostationen, gibt es viel Neues zu entdecken.

Bei gutem Wetter und musikalischer Begleitung durch Jumpot Hot Five ging es auf die ersten Runden über das Museumsgelände. Kleine Museumsbesucher konnten zudem mit einer dampfgetriebenen Eisenbahn einen kleineren Rundkurs fahren.

Landrat Reinhard Winter, Bürgermeister Helmut Höke, aus dem Museumsvorstand der Präsident des Emsländischen Heimatbundes Hermann Bröring, Bernd Carsten Hiebing MDL, Erster Kreisrat Martin Gerenkamp, Mitglieder des Kreistages, Ratsmitglieder der Gemeinde Geeste, Vertreter der EDR, der Emsländischen Sparkassenstiftung, des Emsland Touristik und viele Ehrengäste waren gekommen um die Feldbahn auf den ersten Runden zu begleiten.