Emsland Moormuseum und Museumscafé geöffnet! Gruppenbuchungen und Sonderprogramme möglich.

Geeste, 01 Juni 2021 

Es gelten die aktuellen Regelungen der Corona-Verordnung des Landes Niedersachsen – Stufe 1 im Stufenplan vom 31.5.2021. https://www.niedersachsen.de/Coronavirus/vorsichtige-schritte-zur-lockerung-200245.html

Da die sieben Tage Inzidenz des Landkreises Emsland unter 35 liegt, erlaubt die neue Verordnung einen Betrieb des Museums, der Feldbahn und des Museumscafés ohne Testnachweis. Sonderprogramme und die Kinder/Jugendpädagogik (einschließlich Kindergeburtstage) finden ebenfalls wieder statt. An den Sonntagen stehen Mitarbeiter in der Ausstellung für Fragen zur Verfügung und um 14:30 findet eine kostenlose Kurzführung durch die Ausstellungen statt. Für Besuchergruppen, die mit einem Bus anreisen, gelten besondere Bedingungen, hier ist über das Busunternehmen ein negativer Coronatest nachzuweisen.

Alle Besuche müssen nach wie vor mit Zeitangabe dokumentiert werden; hierzu gibt es alternativ die Möglichkeit, sich vor Ort über die Corona-Warn-App oder die Luka-App als Besucher des Emsland Moormuseums einzuloggen. Im Museumcafé dürfen die Schutzmasken, wenn die Tische eingenommen wurden, abgesetzt werden.

Im Museum und dem Museumscafé sind die üblichen Corona-Schutzmaßnahmen wie Abstand, medizinische Schutzmaske und Händedesinfektion einzuhalten.

Fragen beantworten wir gerne über eine Email: kontakt@moormuseum.de oder am Telefon: 05937 709990.

Ihr Museumsteam

 

Adresse

Emsland Moormuseum e.V.
Geestmoor 6
49744 Geeste / Groß Hesepe

Telefon & FAX

Fon: +49 (0) 59 37 – 70 99 90
Fax: +49 (0) 59 37 – 70 99 935

X